top of page

Raupe Immersatt mit Bio Hühnersticks

Wenn es am Kinderteller mal etwas Kreatives aber auch nicht zuuu Aufwendiges sein soll, haben wir hier genau das Richtige für euch. Unsere neuen Rebel Meat KIDS Bio Hühnersticks verkleidet als Raupen. So lassen sich vielleicht auch die Nicht-Gemüsefans unter den Kids überzeugen. 😉 Zudem enthalten die Bio Hühnersticks neben 50% Bio-Fleisch auch eine Extraportion Gemüse, dafür aber keinen zugesetzten Zucker und keinerlei Zusatzstoffe.

Zubereitungszeit/Servierfertig: 20 Minuten


Zutaten:


Zubereitung:

  1. Zuerst die Rebel Meat KIDS Bio Hühnersticks gemäß der Anleitung auf der Verpackung zubereiten. Für die Raupen werden nur 2 Hühnersticks benötigt, aber die restlichen zubereiteten Sticks können natürlich auch so noch dazu gesnackt werden. 😉

  2. Für 2 Raupen in der Zwischenzeit 2 Cherrytomaten waschen, halbieren und den Strunk herausschneiden.

  3. Paprika waschen, halbieren, das Kernhaus entfernen und jeweils aus dem gelben & grünen Paprika 2 kreisförmige Stücke (ca. in Größe der halben Cherrytomate) herausschneiden.

  4. 1/4 Gurke schälen und in einige längere und einige kürzere dünne Streifen schneiden (siehe Foto).

  5. Rebel Meat KIDS Bio Hühnersticks aus dem Ofen nehmen und auf einen Teller geben.

  6. Jeweils 1/2 Cherrytomate sowie das gelbe & grüne runde Paprikastück darüber setzen.

  7. 1 Mozzarellabällchen halbieren und als Kopf der Raupe vor die Cherrytomaten/Paprika setzen. Mit der dunklen Lebensmittelfarbe Augen und Mund auf die halben Mozzarellabällchen aufmalen. 1 Spaghetti (ungekocht) in 4 Stücke brechen und als Fühler der Raupen in die halben Mozzarellabällchen stecken.

  8. Gurkenstreifen als Grashalme/Blumenstängel unterhalb & neben den Raupen auf den Teller legen (siehe Foto).

  9. 1/2 Cherrytomate als Blume auf den Teller geben und mit der roten Lebensmittelfarbe die Blütenblätter auf den Teller malen sowie mit der gelben Lebensmittelfarbe eine Sonne (siehe Foto).

  10. Servieren und in strahlende Kinderaugen blicken. 😉




48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page