top of page

Sämiger Kartoffelsalat: Zwei köstliche Varianten


Der klassische Kartoffelsalat mit einem Hauch von Bio-Speck und eine cremige Variante, die durch feine Würze besticht. Zwei einfache, doch raffinierte Rezepte, die jeden Gaumen erfreuen.



Gekochte Kartoffeln, die anschließend abgekühlt wurden, sind eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe, welche sich positiv auf unsere Verdauung auswirken.

Unser Darm ist mehr als nur ein Verdauungsorgan – er ist auch ein zentraler Bestandteil unserer Immunabwehr.


Mehr dazu findet ihr auf diesem Blog:








REZEPTE


Klassischer Kartoffelsalat


Zubereitungszeit: 25 Min. 


Zutaten für 4 Portionen

1 kg kleine festkochende Kartoffeln

100 g Bio Bauchspeck (optional)

1 Zwiebel

1 Bund Schnittlauch 

100 ml heiße Gemüsesuppe/Brühe

5 EL Apfelessig

Salz & Pfeffer


Zubereitung


  1. Die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben, zu ¾ mit Wasser angießen, zum Kochen bringen und je nach Größe in ca. 15 Min. weich garen. Dann abgießen, schälen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Inzwischen den Speck quer in ½ cm dicke Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden.


  1. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, Speck darin bei mittlerer Hitze 5 Min. anbraten. Dann die Zwiebelwürfel dazugeben und weitere 2 Min braten. Mit Brühe und Essig ablöschen und mit den Kartoffeln mischen. 


  1. Den lauwarmen Kartoffelsalat auf Teller verteilen und mit den Schnittlauchringen bestreut servieren. 



Tipp: Für eine Extra-Portion Gemüse einfach noch 150 g blanchierte Erbsen unter den Salat geben. Das macht zudem extra satt.





Kartoffelsalat mit Mayonnaise


Zubereitungszeit: 25 Min. 


Zutaten für 4 Portionen

1 kg kleine festkochende Kartoffeln

150 g Cornichons

1 Zwiebel

1 Bund Schnittlauch 

75 g Mayonnaise

200 g Joghurt

Salz & Pfeffer


Zubereitung


  1. Die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben, zu ¾ mit Wasser angießen, zum Kochen bringen und je nach Größe in ca. 15 Min. weich garen. Dann abgießen, schälen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden.


  1. 150 g Cornichons klein würfeln. 1 Zwiebel schälen, fein hacken. 1 Bund Schnittlauch in feine Ringe schneiden


  1. Alles mit 75 g Mayonnaise, 200 g Joghurt, Salz und Pfeffer vermengen.



Perfekt zu Kartoffelsalat in allen Variationen: Unsere Rebel Kids Hühnersticks oder Rebel Kids Bio-Fleischbällchen.











138 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page